Graubünden - Culture of Construction

alt_title_logo Kantonsbibliothek Graubünden
Chantun Grischun
Cantone dei Grigioni
Baroque Churches
back to overview

Reformierte Kirche S. Trinità

7603 Vicosoprano
Im Dorf. Erb. 1758–61, nach Plänen von G. Solari; Rest. 1969–72.

Turmloser Barockbau mit lisenengegliedertem Schiff und dreiseitigem Chorhaupt; profiliertes Granitportal mit Segmentbogengiebel. Im Schiff Kreuz-, im Chor Fächergewölbe. Abendmahlstisch 1760 mit geschweiftem Sockel aus mehrfarbigem Marmor von Baldassare Calvasino; gleichzeitig graziöse Rokokokanzel mit geschnitzten Rocaillen und Bandelwerkmalereien von J. Robustiano Casina, Rest. 2001. Orgel 1974

(Kunstführer durch die Schweiz, Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Band 2, Bern 2005)