Grischun - Cultura da bajegiar

alt_title_logo Kantonsbibliothek Graubünden
Chantun Grischun
Cantone dei Grigioni
Chasas signurilas e villas
enavos a la glista

Haus Schmid

7130 Ilanz
Zwei Bautrakte verschiedener Entstehungszeit: Der an das Obere Tor anstossende, im Kern got. Bau, erworben 1594 von Landrichter Hans Jakob Schmid v. Grüneck. Unter ihm entstand der westl. Renaissancevorbau mit regelmässigen, von Sgraffitorahmen geschmückten Fenstern; an W-Front Rustikaportal mit Allianzwappen Schmid-Schorsch 1680.

Der schlank aufsteigende, leicht nach O abgewinkelte S-Flügel um 1670 angebaut durch Johann Jakob Schmid v. Grüneck. Hier bemerkenswerter Festsaal mit stuckiertem Muldengewölbe, im Spiegel Wappen des Erbauers und der Anna Schorsch, 1673

(Kunstführer durch die Schweiz, Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Band 2, Bern 2005)